Es sollte die größte Gruselshow werden, die es je im Murnau-Theater gegeben hat: 50 Schauspieler, 30 Sänger und 20 Tänzer haben in monatelanger Arbeit einen schaurigen Streifzug durch die große Welt der Gruselklassiker vorbereitet. Doch Theaterchef Moritz Murnau hatte sich mal wieder nicht im Griff und hat alle Mitarbeiter vergrault. Nur sein treuer Techniker Jürgen und die Putzfrau Katharina Kowalski sind ihm noch geblieben.

Absagen? Auf gar keinen Fall! Schließlich ist Premiere, und das Publikum sitzt bereits im Saal! Murnau beschließt: Er selbst, Kowalski und Jürgen müssen den Abend retten. Sie werden sämtliche Rollen einfach selbst spielen. Und die Zuschauer werden um Mitwirkung gebeten.

Auf geht die wilde Fahrt durch Klassiker der Grusel-Geschichte wie „Dracula“, „Frankenstein“, „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ und „Die Mumie“! Aber warum geht dauernd etwas schief? Hat der Geist, der angeblich im Murnau-Theater spukt, seine kalten Finger im Spiel? Und was hat es mit diesem schrecklichen Mord auf sich, der vor 10 Jahren im Zuschauerraum geschehen ist?

„Ein Biss für 2 – Ein Abend voller Schrecken“ ist unsere neue, garantiert Corona-geeignete Gruseldinner-Komödie in fünf Akten und mit vier Gängen. Es erwartet Sie ein wahnwitziger Abend voller Gags, Gänsehaut und Überraschungen, kulinarisch garniert mit einem leckeren Menü.

 

 

Termine finden und Plätze buchen

Oktober 2020

November 2020

Primus-Linie 60311 Frankfurt 89,00 €

MENÜ

X
  • Vitello tonnato mit blutroter Tomaten-Bruscetta an mariniertem Rucola mit Parmesanhobeln
  • Steckrübensuppeauf transsilvanische mit Rindersaftschinken-Frühlingsrolle und Kräuteröl
  • Um Mitternacht zubereitete Poulardenkeule, gefüllt mit vergifteten Champignons, Tomaten, Käse und Kräutern an Karottengemüse und Kartoffel-Pastinakenpüree
  • Frau Kowalskis Lasagne von weißer Schokolade und Himbeeren an Rharbarberragout
Burg Rabenstein 95491 Ahorntal 89,00 €

MENÜ

X
  • Mysteriöse Selleriecremesuppe mit Apfel
  • Forellenfilet, in den Karpaten gefangen, auf verwunschenem Wurzelgemüse
  • Brustfilet vom untoten Hähnchen nach Art der Pharaonen mit Kartoffelecken, blutigem Ragout und Gemüse
  • Frau Kowalskis explosives Panna Cotta mit roter Grütze
Burg Steinsberg 74855 Sinsheim 85,00 €

MENÜ

X
  • Winterliche Salate aus den Karpaten mit Blutrote Bete-Dressing und geräuchertem Forellenfilet
  • Vergiftetes Rahmsüppchen vom Hokkaidokürbis, serviert im Brottopf
  • Experimentell gefüllte Schweinelende, stundenlang am Stück gebraten mit verdächtiger Zwiebel-Waldpilz-Füllung, Wirsinggemüse und Spätzle
  • Frau Kowalskis Blutorangenparfait an Fruchtsoße
Zunfthaus 80337 München 85,00 €

MENÜ

X
  • Transsilvanische Brez´nschnittn mit Rohschinken, geheimnisvollen Kräutern und Ziegenkäse auf mariniertem Vogerlsalat
  • Experimentelles Rahmsüppchen von der Petersilienwurzel mit blutroter Beete
  • Bei Vollmond mit Kräutern gebratenes Maishendlbrüstchen auf einem Scheiterhaufen von Erdäpfeln und Kürbis-Gemüse
  • Frau Kowalskis süße Versuchung von der geeisten Kaiserschmarrn-Terrine und Bratapfelragout
Burg Stettenfels 74199 Untergruppenbach 85,00 €

MENÜ

X
  • Rucolasalat aus den Karpaten mit Avocado, Pinienkernen und schaurigen Shrimps
  • Kürbiscremesuppe nach ägyptischer Art mit Pfeffer-Krokantsahne
  • Experimentelle Tournedos vom Rind mit Cherrytomaten in Trüffelbutter, Erdapfelgratin und Lembergerjus
  • Höllisch heiße Himbeeren mit Vanilleeis und Sahne
Burg Stettenfels 74199 Untergruppenbach 85,00 €

MENÜ

X
  • Rucolasalat aus den Karpaten mit Avocado, Pinienkernen und schaurigen Shrimps
  • Kürbiscremesuppe nach ägyptischer Art mit Pfeffer-Krokantsahne
  • Experimentelle Tournedos vom Rind mit Cherrytomaten in Trüffelbutter, Erdapfelgratin und Lembergerjus
  • Höllisch heiße Himbeeren mit Vanilleeis und Sahne
Burg Obbendorf 52382 Niederzier-Hambach 85,00 €

MENÜ

X
  • Blutiges Rote Bete-Carpaccio mit Kräutervinaigrette, dazu im Burgkeller geräucherter Zander und Rieslingvelouté
  • Erschreckende Kürbisrahmsuppe mit scharfem Apfelragoût und gebackenem Salbei
  • Roulade vom untoten Kalb, mit Spinat und Ricotta gefüllt, dazu Barolojus, Vanillemöhren, glasierte Kohlrabi und Kräuter-Schupfnudeln
  • Frau Kowalskis Zwetschgen-Vanille-Küchlein mit Zwetschgenkompott und gespenstisch weißem Nougat-Eis

Dezember 2020

Arcotel Camino 70191 Stuttgart 85,00 €

MENÜ

X
  • Friedhofs-Feldsalat mit Erdapfeldressing, Ziegenkäse und Croûtons
  • Kürbiscremesuppe auf transsilvanische Art mit Kürbiskernöl und karamellisierten Kernen
  • Sauerbraten vom untoten Rind mit Rotkohl, Erdapfelkloß und Brokkoli
  • Frau Kowalskis Apfeltarte mit Kaffeerahmeis und Amarettoschaum
Hotel Schloss Edesheim 67483 Edesheim 85,00 €

MENÜ

X
  • Friedhofs-Feldsalat mit über dem Höllenfeuer geräuchertem Wildschinken und Balsamico
  • Altägyptische Cremesuppe von der Esskastanie mit Herbsttrüffel
  • In Frankensteins Labor gebratene Entenbrust mit Apfelrotkohl und Erdapfel-Speckroulade
  • Jürgens Gewürz-Crème Brûlée mit Zitrusfrüchten und Glühweineis
Burg Stettenfels 74199 Untergruppenbach 85,00 €

MENÜ

X
  • Rucolasalat aus den Karpaten mit Avocado, Pinienkernen und schaurigen Shrimps
  • Kürbiscremesuppe nach ägyptischer Art mit Pfeffer-Krokantsahne
  • Experimentelle Tournedos vom Rind mit Cherrytomaten in Trüffelbutter, Erdapfelgratin und Lembergerjus
  • Höllisch heiße Himbeeren mit Vanilleeis und Sahne
Burg Stettenfels 74199 Untergruppenbach 85,00 €

MENÜ

X
  • Rucolasalat aus den Karpaten mit Avocado, Pinienkernen und schaurigen Shrimps
  • Kürbiscremesuppe nach ägyptischer Art mit Pfeffer-Krokantsahne
  • Experimentelle Tournedos vom Rind mit Cherrytomaten in Trüffelbutter, Erdapfelgratin und Lembergerjus
  • Höllisch heiße Himbeeren mit Vanilleeis und Sahne
Schloss Engers 56566 Neuwied-Engers 85,00 €

MENÜ

X
  • Bunte Blattsalate aus dem Friedhofsgärtchen mit vergifteten Waldpilzen und Johannisbeer-Vinaigrette
  • Erdapfel-Ingwer-Süppchen, in einer Vollmondnacht im Vampirschloss geköchelt
  • Altägyptische Hähnchenbrust mit mysteriöser Ricotta-Spinat-Füllung, dazu Schmorgemüse und Erdapfelkuchen
  • Moritz Murnaus Cognac-Schokoladen-Mousse an Himbeermark

Januar 2021

Burg Rabenstein 95491 Ahorntal 89,00 €

MENÜ

X
  • Mysteriöse Selleriecremesuppe mit Apfel
  • Forellenfilet, in den Karpaten gefangen, auf verwunschenem Wurzelgemüse
  • Brustfilet vom untoten Hähnchen nach Art der Pharaonen mit Kartoffelecken, blutigem Ragout und Gemüse
  • Frau Kowalskis explosives Panna Cotta mit roter Grütze
Zunfthaus 80337 München 85,00 €

MENÜ

X
  • Transsilvanische Brez´nschnittn mit Rohschinken, geheimnisvollen Kräutern und Ziegenkäse auf mariniertem Vogerlsalat
  • Experimentelles Rahmsüppchen von der Petersilienwurzel mit blutroter Beete
  • Bei Vollmond mit Kräutern gebratenes Maishendlbrüstchen auf einem Scheiterhaufen von Erdäpfeln und Kürbis-Gemüse
  • Frau Kowalskis süße Versuchung von der geeisten Kaiserschmarrn-Terrine und Bratapfelragout
Burg Stettenfels 74199 Untergruppenbach 85,00 €

MENÜ

X
  • Rucolasalat aus den Karpaten mit Avocado, Pinienkernen und schaurigen Shrimps
  • Kürbiscremesuppe nach ägyptischer Art mit Pfeffer-Krokantsahne
  • Experimentelle Tournedos vom Rind mit Cherrytomaten in Trüffelbutter, Erdapfelgratin und Lembergerjus
  • Höllisch heiße Himbeeren mit Vanilleeis und Sahne

 

..