Lade Veranstaltungen

Karten

79,00

(zzgl. VVK/Versand)
inkl. 4-Gang-Menü

Info

Orangerie, Kassel

Die Orangerie wurde unter Landgraf Carl von 1701 bis 1710 erbaut. Sie diente ihm als Sommerresidenz und wurde ebenso als Winterquartier für die Kübelpflanzen (Citrusfrüchte, Palmen, etc.) bis zum Kriegsbeginn 1939 genutzt. Bei dem großen Bombenangriff auf Kassel im Oktober 1943 wurde die Orangerie stark zerstört. Bis 1976 war sie eine Ruine, 1981 wurde die Fassade anlässlich der Bundesgartenschau rekonstruiert.

Es erfolgte ein kompletter Wiederaufbau der Orangerie und am 1. Mai 1992 wurde die Eröffnung als Astronomisches Museum mit Planetarium, heute Astronomisch-Physikalisches Kabinett, gefeiert.

Der Gartensaal der Orangerie gehört zu einer der schönsten Veranstaltungslocations der Region. Hier finden auch die Gruseldinner statt.

Adresse

Orangerie

Auedamm 20 b
34121 Kassel
Telefon: 0561 - 28 61 03 18
Für Rollstuhlfahrer geeignet
Gästezimmer sind vorhanden

Termine finden und Plätze buchen

November 2019

Geisterjäger John Sinclair

Orangerie 34121 Kassel
56
4-Gänge-Menü
79,00 
56
4-Gänge-Menü vegetarisch
79,00 
79,00
Dezember 2019

Jack the Ripper

Orangerie 34121 Kassel
116
4-Gänge-Menü
79,00 
116
4-Gänge-Menü vegetarisch
79,00 
79,00
Januar 2020

Dr. Jekyll & Mr. Hyde

Orangerie 34121 Kassel
126
4-Gänge-Menü
79,00 
126
4-Gänge-Menü vegetarisch
79,00 
79,00
März 2020

Die Experimente des Dr. Frankenstein

Orangerie 34121 Kassel
130
4-Gänge-Menü
79,00 
130
4-Gänge-Menü vegetarisch
79,00 
79,00

Tickets erhalten Sie auch an vielen Vorverkaufsstellen oder bei Adticket