Wichtige Informationen zu Ihrem Gruseldinner-Besuch

Liebe Gruselfreunde,
wir freuen uns, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Zu Ihrem Schutz, dem Schutz aller Gäste und dem Schutz des Personals und unseres Ensembles beachten Sie bitte:

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Gruseldinnerbesuch in den örtlichen Corona-Schutzverordnungen oder in den Medien über die jeweils gültigen Zugangsregelungen. Bitte bringen Sie die entsprechenden Nachweise mit. Ohne Nachweise kann kein Einlass in die Vorstellung gewährt werden. Alle Nachweise sind nur gültig in Verbindung mit Ihrem Personalausweis!

Was bedeutet:

2G
Der Einlass ist generell nur möglich beim Nachweis einer vollständigen Impfung (digitales Zertifikat oder Impfpass) oder einer Genesung (der Nachweis über die Genesung darf nicht älter als 6 Monate sein).

2G+
Der Einlass ist generell nur möglich bei:
– dem Nachweis einer vollständigen Impfung (digitales Zertifikat oder Impfpass) und einem negativen, von einer zertifizierten Teststelle durchgeführten Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)
– oder einem Genesenen-Nachweis (nicht älter als 6 Monate) und einem negativen, von einer zertifizierten Teststelle durchgeführten Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)

Allgemeine Regeln vor Ort:
– Bitte beachten Sie die Kontaktdatenerfassung in den Bundesländern, in denen diese gefordert wird. Diese erfolgt vor Ort
– Achten Sie auf geltende Abstandsregeln
– Wenn Sie nicht am Tisch sitzen, tragen Sie bitte eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung

Wenn Sie krank sind, sehen Sie bitte von einem Vorstellungsbesuch ab. Über unseren Partner Hanse Merkur bieten wir Ihnen für diesen Fall eine Ticketversicherung an: https://www.hansemerkur.de/event-versicherungen/ticketversicherung

Wir wünschen Ihnen einen unterhaltsamen Abend beim Original Gruseldinner!